Klangvolle Augenblicke am Musiktag in Zuchwil

Bei absolutem Prachtwetter durfte die Blasmusik Zuchwil (BMZ) am 10. Juni in Zuchwil den Musiktag des Musikverbands Bucheggberg-Wasseramt-Solothurn-Lebern durchführen. Rund 600 Musikantinnen und Musikanten trafen sich unter dem Festmotto «klangvolle Augenblicke» im Unterfeldquartier zum gemeinsamen Musizieren.  

Das Fest begann bereits am Freitagabend mit dem Unterhaltungsabend unter dem Motto «Open Stage». Die Schülerband «Hands up», das Ensemble der Musikschule Zuchwil, der Turnsport Zuchwil mit Gym-Dance 1, GEKO Jugend, Gymnastik zu Zweit und GEKO Aktive sowie die Oeufi Stompers Linedance präsentierten ihre Darbietungen einem breiten Publikum.  

Am Samstagmorgen um 8.45 Uhr startete der Musiktag mit den traditionellen Expertisenkonzerten in der Turnhalle des Unterfeldschulhauses. Ganze 12 Musikvereine präsentierten die einstudierten Werke vor einer Fachjury. Bereits zum Start der Expertisenkonzerte war die Turnhalle sehr gut besucht.  

Nach den Konzertvorträgen im Unterfeldschulhaus stärkten sich die Musizierenden in der Festhalle. Die Verpflegung aller Musikant:innen verlief zur grossen Freude der BMZ und des Organisationskomitees optimal. Die Festwirtschaftscrew leistete grossartige Arbeit und konnte die Gäste in Rekordzeit verpflegen. Die Blaskapelle Solothurn sorgte während des Mittagessens auf der Bühne für gute Stimmung. Frisch gestärkt versammelten sich die 21 Musikvereine in der Regiobank Arena zum offiziellen Empfang und Festakt. Dieser fand übrigens bereits am Musiktag 1999 und 2012 in der Regiobank Arena statt.  

Den Gästen, die in der riesigen Halle fast verloren zu gehen drohten, bot sich auf dem Eisfeld ein eindrückliches Bild beim Gesamtchor mit 600 Musizierenden. Die vorgetragenen Musikstücke kamen unter der Leitung des BMZ-Dirigenten Bruno Eggimann in der Eishalle gut zur Geltung. Nach dem Festakt stärkten sich die Musizierenden bei einem Apéro, bevor sie sich zur Marschmusikparade begaben. 

Die Marschmusik war wie erwartet der grösste Publikumsmagnet des Musiktages und das zahlreich erschienene Publikum unterstützte die marschierenden Vereine bei ihren Vorträgen auf dem Amselweg mit viel Applaus.  

Nach den Marschmusikdarbietungen, bei denen die Brass Band Solothurn den Sieg erringen konnte, fanden sich die Musikvereine zur Veteranenehrung in der Dreifachturnhalle ein. Die Veteranenehrung wurde musikalisch durch den Musikverein Harmonie Gerlafingen umrahmt. Bei festlicher Stimmung wurden 40 Veteranen aus allen Musikvereinen für 20 bis 70 Aktivjahre geehrt.  

Um 19.15 Uhr eröffnete der Tambouren- und Pfeiferverein Grubenalp, welche den Musiktag als Gastsektion aus der Patengemeinde Saas-Balen besuchten, den Unterhaltungsabend und anschliessenden Unterhaltungswettbewerb in der Festhalle. Moderiert wurde der Abend vom SRF Moderator und gebürtigen Zuchler Joel Grolimund. Viele Besucher:innen genossen noch die letzten Sonnenstrahlen an der Fahr-Bar vor der Dreifachturnhalle, bevor sie den Vorträgen des Unterhaltungswettbewerbs lauschten. Die fünf Musikvereine am Unterhaltungswettbewerb liefen nochmals zur Höchstform auf und erfreuten mit ihren Darbietungen das Publikum. Die Vorträge der fünf teilnehmenden Formationen am Unterhaltungswettbewerb, wurden durch je eine Fach- und Publikumsjury bewertet. Bevor die Siegerin des Wettbewerbs erkoren wurde, sorgte die Querbeet Windband mit ihrem Auftritt nochmals für Stimmung. Bei der Rangverkündigung ging die Musikgesellschaft Harmonie Biberist als Siegerin aus dem Unterhaltungswettbewerb hervor. Nach der Ziehung der Tombolazahlen gegen halb zwölf, spielte die Querbeet Windband bis nach Mitternacht ihren zweiten Teil, bevor sich die Dreifachturnhalle langsam leerte. In der lauen Sommernacht feierten die Festbesucher:innen bis spät in die Nacht.  

Am frühen Sonntagmorgen begannen für die Blasmusik Zuchwil und ihre Helfer:innen bereits die Aufräumarbeiten. Der Musiktag Zuchwil 2023 war aus Sicht des Organisationskomitees ein voller Erfolg. An dieser Stelle bedankt sich die BMZ nochmals herzlich bei allen Personen, die durch ihre Teilnahme, ihren Besuch oder ihre tatkräftige Unterstützung zum guten Gelingen dieses wunderschönen Festes beigetragen und für unzählige klangvolle Augenblicke gesorgt haben! 

Marco Galantino 
OK Musiktag Zuchwil 2023 

Weitere Bilder sowie die Ziehungsnummern der Tombola finden Sie unter https://www.bmzuchwil.ch/musiktag-zuchwil-2023

Weitere Beiträge